Rekord-Nationalspieler Lothar Matthäus ist sich sicher, dass der Wechsel des Dortmunders Robert Lewandowski zum FC Bayern beschlossene Sache ist.

Das Management des Stürmers und der deutsche Rekordmeisters sollen sich über die Vertragsmodalitäten bereits einig sein. Bei "Sky" erklärte der ehemalige Bayern-Spieler:

"Ich war in dieser Woche ein bisschen unterwegs. Ich habe gehört, dass sich Lewandowski einig ist mit dem FC Bayern. Nur der Zeitpunkt ist noch nicht bestimmt. Der Vertrag von Lewandowski bei Borussia Dortmund läuft 2014 aus. 2013 bekommen sie noch Ablöse, ganz sicher eine hohe Ablöse. Ich habe etwas von 25 bis 30 Millionen gehört. Oder er wechselt 2014 ablösefrei zum FC Bayern."

Im Vergleich mit aktuellen Bayern-Stürmern wie zum Beispiel Mario Gemoez sieht er Lewandowski aufgrund seiner Spielweise beim zukünftigen Trainer Pep Guardiola im Vorteil: "Lewandowski ist ein Spieler, der, glaube ich, mehr ins System Pep Guardiola passt als Mario Gomez. Er hat letzte Woche in Leverkusen Guardiola vorgespielt, wie man nicht nur vorne in der Spitze spielt, sondern auch von hinten kommt."