Bundesligist Borussia Mönchengladbach muss einige Wochen auf Stürmer Branimir Hrgota verzichten.

Der 20-jährige Schwede zog sich beim 3:3 gegen Bayer Leverkusen einen Außenband- und Kapselriss im linken Sprunggelenk zu. Das teilte der Tabellenachte am Montag mit. Hrgota war gegen Leverkusen erst in der 77. Minute eingewechselt worden.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel