Kapitän Marcelo Bordon plant nach seinem Mittelhandbruch ein schnelles Comeback bei Schalke 04. Im kleinen Revierderby am Samstag beim VfL Bochum fällt der Brasilianer noch aus, im Klassiker gegen den Erzrivalen Borussia Dortmund am 20. Februar will er aber wieder auflaufen.

Bereits in Bochum steht Schalke 04 Abwehrspieler Benedikt Höwedes zur Verfügung.

Der Torschütze beim 1:0-Sieg am vergangenen Samstag gegen Werder Bremen ist laut Rutten wieder einsatzbereit. ad

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel