Werder Bremen wird im Heimspiel am Samstag gegen den SC Freiburg nicht auf seine beiden Stammspieler Aaron Hunt und Sokratis zurückgreifen können.

"Beide Spieler leiden unter einem grippalen Infekt und stehen nicht im Kader", sagte Bremens Trainer Thomas Schaaf nach dem Abschlusstraining.

Für Sokratis könnte Winter-Neuzugang Mateo Pavlovic sein Bundesliga-Debüt in der Werder-Abwehr feiern.

Für Hunt rückt wohl Clemens Fritz in die Startelf.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel