Eintracht Frankfurts Torhüter Kevin Trapp hofft auf eine Vertragsverlängerung von Trainer Armin Veh und erklärt im SPORT1-Interview, dass er damit nicht alleine ist: "Ich glaube, nicht nur ich, sondern alle in der Mannschaft wünschen sich, dass er weitermacht."

Veh spiele beim Erfolg der Eintracht eine "ganz, ganz große Rolle", sagt Trapp: "Es macht Spaß mit ihm, weil er wirklich ein guter Trainer ist. Ich glaube, diesen Spaß sieht man auch auf dem Platz."

Trapp, der derzeit bei SPORT1 der notenbeste Bundesliga-Torhüter ist, fühlt sich vom Lob geschmeichelt: "Das ist natürlich eine schöne Sache, wenn die eigene Leistung so honoriert wird. Aber das sind Dinge, die mich kaum beschäftigen. Ich versuche Woche für Woche, meine Leistung zu bestätigen und mich immer zu verbessern."

Mit der Eintracht muss der Keeper am Freitag (20.30 Uhr) beim SC Freiburg antreten.

"Es wird mit Sicherheit kein einfaches Spiel werden. Freiburg ist taktisch sehr gut eingestellt", erklärt Trapp: "Aber wir fahren da hin, um zu gewinnen und die drei Punkte mit nach Frankfurt zu nehmen."