Schalke 04 setzt seinen Aufwärtstrend auch in der Bundesliga fort und nimmt nach dem ersten Sieg seit fünf Wochen wieder die Europapokal-Plätze ins Visier.

Drei Tage nach dem starken 1:1 in der Champions League bei Galatasaray Istanbul bezwangen die Königsblauen Aufsteiger Fortuna Düsseldorf mit 2:1 (1:0) und liegen nur noch einen Punkt hinter dem zweiten Europa-League-Rang zurück.

Fortuna-Spezialist Joel Matip (29./81.) bescherte dem umstrittenen Trainer Jens Keller im achten Pflichtspiel den zweiten Sieg. Der Abwehrspieler hat alle seine drei Saisontreffer gegen Düsseldorf erzielt.

Die Rheinländer, für die zwischenzeitlich Axel Bellinghausen ausglich (56.), bleiben nach nur einem Punkt aus den letzten sieben Auswärtsspielen im unteren Tabellenmittelfeld hängen. Der Vorsprung auf den Relegationsplatz beträgt neun Punkte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel