Der deutsche Rekordmeister FC Bayern München hat auf seiner einsamen Titeljagd auch beim Abstiegskandidaten 1899 Hoffenheim keine Gnade gezeigt und eilt weiter von Rekord zu Rekord.

Mit dem 1:0 (0:0) im Kraichgau gelang dem souveränen Tabellenführer der elfte Auswärtssieg der Saison und damit die erneute Einstellung einer Bundesliga-Bestmarke.

Nationalstürmer Mario Gomez erzielte mit seinem achten Ballkontakt die Führung für das Team von Trainer Jupp Heynckes (38. ), das mit dem Erfolg den komfortablen 17-Punkte-Vorsprung auf den Verfolger Borussia Dortmund hielt.