Werder Bremen bangt vor dem Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach am Samstag (18. 30 Uhr/LIGA total!) um Mittelfeldspieler Kevin De Bruyne (21).

Der belgische Nationalspieler musste das Training am Mittwoch aufgrund von Problemen an der Patellasehne abbrechen. De Bruyne hat in dieser Saison bislang sechs Tore für Werder erzielt und sieben Treffer vorbereitet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel