Das Theater um Tim Wiese geht in die nächste Runde. Der Keeper von 1899 Hoffenheim ist nach Informationen der "Bild" von Trainer Marco Kurz aus dem Kraftraum geschmissen worden.

Der vom Mannschaftstraining suspendierte ehemalige Nationalspieler trainierte gerade im Kraftraum, als andere Spieler den Kraftraum ebenfalls nutzen wollten. Kurz forderte den 31-Jährigen auf, den Raum zu verlassen.

Er soll offenbar keinen Kontakt zu den Teamkollegen haben. "Es ist müßig. Ich kommentiere dazu nichts mehr. Das ist Kasperletheater", so der Trainer.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel