Der abstiegsbedrohte Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim hat am Dienstag überraschend Trainer Marco Kurz und Manager Andreas Müller entlassen.

Der Tabellenvorletzte reagierte damit auf die anhaltende Talfahrt und die letzte 0:3-Niederlage der Hoffenheimer bei Schalke 04.

Dies bestätigte Manager Müller auf Nachfrage von SPORT1.

"Marco Kurz, sein Co-Trainer Günter Gorenzel und ich sind beurlaubt, das ist richtig", bestätigte Andreas Müller SPORT1.

"Ich hatte heute morgen das Gespräch mit Präsident Peter Hofmann und den Geschäftsführern Frank Briel und Alexander Waldi."

"Ich möchte weiter dazu nichts sagen, ich bin gerade am Packen."

Trainer Kurz übernahm (1. Januar 2013) für den am 3. Dezember 2012 entlassenen Markus Babbel das Amt von Interimstrainer Frank Kramer.

Ab sofort wird das Team von Markus Gisdol trainiert, der bis dato noch bei Schalke 04 unter Vertrag stand und seinen noch bis 2014 laufenden Kontrakt auflösen musste.

Der 43-Jährige übernimmt mit sofortiger Wirkung und wurde von der Vereinsführung mit dem beschlossenen Neuaufbau über die laufende Saison hinaus betraut. Gisdol arbeitete bereits von 2009 bis März 2011 als Trainer der zweiten Mannschaft in Hoffenheim.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel