Bundesliga-Schlusslicht SpVgg Greuther Fürth muss auf unbestimmte Zeit ohne seinen kasachischen Nationalspieler Heinrich Schmidtgal auskommen.

Der 27-Jährige, der angeschlagen von den Länderspielen gegen die deutsche Nationalmannschaft zurückgekommen ist, hat mit anhaltenden muskulären Problemen im rechten Oberschenkel zu kämpfen.

Wann Schmidtgal wieder in das Mannschaftstraining der Mittelfranken einsteigen wird, ist derzeit offen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel