Gegen Schalke muss Werder Bremens Trainer Thomas Schaaf wohl erneut auf seinen Kapitän Clemens Fritz verzichten.

Der ehemalige Nationalspieler arbeitet nach seinem Jochbein- und Rippenbruch weiter an seinem Comeback.

"Es ist noch zu früh für ihn", sagte Schaaf, der auch nicht auf Lukas Schmitz (Bauchschmerzen) und Zlatko Junuzovic (Risswunde im linken Knie) zurückgreifen kann.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel