Schalke 04 schaut sich auf der Suche nach einem Trainer für die kommende Saison angeblich auch in der Premier League um.

David Moyes vom FC Everton soll dabei auf der Liste der Königsblauen stehen, das berichtet die "Daily Mail".

Moyes, dessen Vertrag beim Tabellensechsten der Premier League am Saisonende ausläuft, soll demnach offen für ein mögliches Angebot der Schalker sein.

Lange Zeit galt Armin Veh als Favorit auf den Schalker Trainerposten. Doch nach Vehs Vertragsverlängerung bei Eintracht Frankfurt ist die Diskussion um die Besetzung des Postens bei den Schalkern wieder in vollem Gange.

Neben dem 49 Jahre alten Schotten gilt der ehemalige Chelsea-Trainer Roberto Di Matteo nach wie vor als heißer Kandidat auf den Trainerposten der Schalker. Allerdings halten sich die "Knappen" auch die Möglichkeit der weiteren Zusammenarbeit mit dem derzeitigen Trainer Jens Keller offen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel