Die Fans des FC Bayern München haben die 23. deutsche Meisterschaft standesgemäß auf der Leopoldstraße in Schwabing gefeiert.

Ganz so ausgelassen wie in den Jahren zuvor war es aber nicht, was wohl auch am unwirtlichen Wetter lag, das der früheste Meistertitel aller Zeiten mit sich brachte.

Ganz abschrecken ließen sich die Anhänger des deutschen Rekordmeisters aber natürlich nicht. Hunderte singende Fans bevölkerten die Feiermeile mit wehenden Flaggen, Autokorsos zogen die Leopoldstraße rauf und runter.

Auf einer Kreuzung schwenkten Bayern-Anhänger in Lederhosen die Meisterschale.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel