Abwehrspieler Daniel van Buyten von Rekordmeister Bayern München kann sich eine Rückkehr nach Frankreich vorstellen.

"Warum nicht zurück nach Frankreich wechseln? Es gibt interessante Dinge, wie etwa Monaco", wird der belgische Nationalspieler von der französischen Sporttageszeitung "L'Equipe" zitiert.

Der 35-Jährige, dessen Vertrag in München ausläuft, spielte von 2001 und 2004 für Olympique Marseille. Monaco ist souveräner Tabellenführer der französischen Ligue 2 und steht sieben Spiele vor Saisonende vor der Rückkehr ins Oberhaus.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel