Bundesligist Hannover 96 muss in den kommenden Spielen auf Abwehrspieler Felipe verzichten. Der Brasilianer zog sich im Training am Montag einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zu und fällt auf unbestimmte Zeit aus.

Das teilten die Niedersachsen nach einer MRT-Untersuchung auf ihrer Internetseite mit.

Der 25-Jährige hatte zuletzt wegen einer Hüftverletzung lange pausiert und war erst vor zwei Wochen wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel