Jörg Schmadtke sorgt bei Hannover 96 weiter für Gesprächsstoff. Der Sportdirektor wird beim Auswärtsspiel gegen den SC Freiburg am Freitag (20.30 Uhr/LIGA total!) fehlen.

Er wird stattdessen an der Feier anlässlich des 80. Geburtstags seines Mentors und ehemaligen Fortuna-Vizepräsidenten Werner Faßbender in Düsseldorf teilnehmen.

"Diese Einladung meines Freundes habe ich vor mehreren Wochen sehr gerne angenommen und darüber auch Martin Kind und Mirko Slomka informiert", sagte Schmadtke der "Hannoverschen Allgemeinen Zeitung".

Zu diesem Zeitpunkt war der Spieltag noch nicht terminiert. "Ich bin ja in Freiburg, werde seine Aufgaben übernehmen", sagte 96-Präsident Martin Kind der "Bild".

Hannover benötigt in Freiburg dringend einen Sieg, um den Abstand auf die internationalen Plätze zu verkürzen. Die Norddeutschen haben als Tabellenneunter aktuell vier Punkte Rückstand auf einen Europa-League-Platz.

Schmadtke war zuletzt ein zerrüttetes Verhältnis zu Trainer Mirko Slomka nachgesagt worden. Es wird über einen Abgang Schmadtkes zum Saisonende spekuliert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel