Borussia Mönchengladbach bangt vor dem Spiel gegen den FC Augsburg am Freitag (20.30 Uhr/LIGA total!) um den Einsatz von Havard Nordtveit und Martin Stranzl.

Mittelfeldspieler Nordtveit hatte sich am vergangenen Sonntag im Spiel beim VfB Stuttgart (0:2) die Nase gebrochen, Innenverteidiger Stranzl leidet immer noch an den Folgen einer Grippe.

Eine Entscheidung, ob die beiden eingesetzt werden können, fällt erst am Spieltag. Als Ersatz stehen Granit Xhaka und Roel Brouwers bereit.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel