Die Generalproben des FC Bayern und Borussia Dortmund vor dem Champions-League-Halbfinale sind geglückt.

Während die Münchner mit 6:1 (3:0) in Hannover gewannen, reichte dem BVB gegen Mainz ein knapper 2:0 (1:0)-Heimspielsieg.

Auflösungserscheinungen dagegen bei der TSG Hoffenheim. Die Breisgauer gingen bei Bayer 04 Leverkusen mit 0:5 (0:2) unter. Stefan Kießling und Andre Schürrle trafen doppelt.

Weiter von der Königsklasse träumen darf auch Eintracht Frankfurt nach dem 1:0 (1:0)-Erfolg über Schalke 04. Bastos verschoss dabei einen Elfmeter. Der Siegtreffer für die Eintracht gelang Marco Russ.

Mit einem Doppelpack sorgte auch Rafael van der Vaart für den 2:1 (2:1)-Sieg des Hamburger SV gegen Fortuna Düsseldorf.

Für Bayern München trafen Mario Gomez und Claudio Pizarro jeweils doppelt.

Für Dortmund sorgte Marco Reus bereits nach einer Minute für die Führung. Erst Robert Lewandowski erlöste die Schwarz-Gelben mit seinem 2:0 in der 87. Minute.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel