In der Innenstadt von München ist es nach dem 4:0 des FC Bayern im Halbfinal-Hinspiel gegen den FC Barcelona am Dienstagabend zu einer spontanen Siegesfeier gekommen.

Auf der Leopoldstraße im Stadtteil Schwabing versammelten sich rund 1000 Anhänger des deutschen Rekordmeisters.

Die Polizei musste die Straße für gut eine Stunde für den Autoverkehr sperren. Rund um das Spiel verzeichneten die Sicherheitsbehörden ansonsten kaum größere Zwischenfälle.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel