Der niederländische Nationalspieler Klaas-Jan Huntelaar will Schalke 04 selbst im Falle des Verpassens der Europa League die Treue halten.

"Ich bleibe auf jeden Fall. Ich fühle mich sehr wohl im Klub und in der Bundesliga", sagte der 29-Jährige dem "kicker": "Ich hatte noch nirgendwo eine bessere Atmosphäre." In der Winterpause hatte Huntelaar seinen Vertrag bei den Königsblauen bis 2015 verlängert.

Eine Saison ohne Europacup sei für Schalke dennoch kaum vorstellbar. "Gar nicht international zu spielen, wäre eine Katastrophe für uns Spieler und den Verein. Aber so denke ich überhaupt nicht. Ich bin total fokussiert auf Platz vier", sagte der Stürmer.

Im Kampf um den Champions-League-Qualifikationsplatz will Huntelaar, der nach sechswöchiger Pause wegen eines Innenbandteilrisses im linken Knie seit dieser Woche wieder mit der Mannschaft trainiert, schon am Sonntag im Spiel gegen den Hamburger SV (17.30 Uhr/LIGA total!) wieder mitwirken.

"Ich konnte jetzt zwei Einheiten voll durchziehen, bin sehr, sehr optimistisch", sagte Huntelaar.

Der Torschützenkönig der vergangenen Saison (29 Tore) hat in der laufenden Spielzeit erst sieben Treffer erzielt und ist damit hinter Jungstar Julian Draxler (acht Treffer) zweitbester Schütze der Schalker.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel