Das Benefizspiel des FC Bayern München beim Drittligisten Hansa Rostock ist ausverkauft.

Wie die Rostocker am Freitag mitteilten, seien alle 27.500 Karten für die Begegnung am 14. Juli (17.00 Uhr) bereits am ersten Tag des freien Verkaufs vergriffen.

Im April hatten die Bayern die Zusage für das Spiel beim chronisch klammen ehemaligen Bundesligisten gegeben.

Hansa will den Auftritt des Champions-League-Halbfinalisten nutzen, um extra gefertigte Merchandising-Produkte an den Fan zu bringen.

Zudem soll es rund um das Spiel Versteigerungen, Aktionen und Überraschungen für die Besucher geben.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel