Fortuna Düsseldorf muss gegen Borussia Dortmund in der Fußball-Bundesliga am Samstag (18.30 Uhr/Liga total) auf Genki Omae und Andrej Woronin verzichten.

Mittelfeldspieler Omae ist wegen einer Fleischwunde, die er im Ligaspiel beim Hamburger SV (1:2) erlitten hatte, nicht einsatzfähig. Für den Ausfall von Woronin nannte Trainer Norbert Meier keine Begründung.

Dagegen darf die Fortuna auf die Rückkehr ihres Defensiv-Stabilisators Adam Bodzek hoffen.

Der 27-Jährige war wegen eines Blutergusses im Oberschenkel seit Ende März ausgefallen.

"Er ist wieder voll im Training. Wenn er ja sagt, wird er spielen", sagte Meier. Auch Robbie Kruse steht nach überstandenen Knieproblemen wieder zur Verfügung.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel