Nach einer weiteren Disziplinlosigkeit reiste Werder Bremen ohne Claudio Pizarro zum Auswärtsspiel bei Energie Cottbus.

Der Stürmer aus Peru versäumte am Nachmittag das Abschlusstraining und wurde von Trainer Thomas Schaaf deshalb aus dem Kader verbannt.

Grund für Pizarros Fehlen war angeblich eine Flugverspätung. "Wer beim Abschlusstraining fehlt, der wird auch nicht für das Spiel berücksichtigt", sagte Schaaf.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel