Der Hamburger SV, frisch gebackener Tabellenführer, hofft auf die Rückkehr bei Bayer Leverkusen verletzten Michael Gravgaard und Guy Demel.

Der dänische Innenverteidiger Gravgaard hatte sich zwei Finger ausgekugelt und war in der 1. Halbzeit ausgewechselt worden. "Er steht uns auf jeden Fall wieder zur Führung", sagte HSV-Coach Martin Jol.

Außenverteidiger Demel, der nach einer Stunde angeschlagen den Platz verließ, laboriert an einer leichten Zerrung. Auch in seinem Fall hofft Jol auf eine Rückkehr in der kommenden Woche.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel