Trotz der bedrohlichen Talfahrt in der Bundesliga hat Klubchef Martin Kind von Hannover 96 nach der 2:3-Niederlage bei Borussia Mönchengladbach zu Trainer Dieter Hecking bekannt. "Es gibt keine Trainerdiskussion, ich vertraue Hecking", erklärte der mächtige Vorsitzende, "ich hoffe aber, dass Mannschaft und Trainer das Vertrauen gegen Bayer Leverkusen zurückzahlen."

Die Niedersachsen haben nach der neunten Niederlage im zehnten Auswärtsspiel nur noch drei Zähler Vorsprung auf Relegationsplatz 16 und stecken damit mitten im Abstiegskampf.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel