Werder-Trainer Thomas Schaaf hat Rücktrittsgedanken von sich gewiesen und von Klubboss Jürgen L. Born Unterstützung bekommen.

"Ich bin überzeugt, dass es passt. Und mir ist seitens der Geschäftsführung auch nichts anderes bekannt", sagte der Coach der Sport Bild. Wenn er das Gefühl hätte, nichts mehr bewegen zu können, müsste er sich über einen Abschied Gedanken machen, aber an so einem Punkt sei man nicht, ergänzte er.

Born bestätigte die Einschätzungen: "Wir haben den Eindruck, dass Thomas Schaaf und sein Team gute Arbeit verrichten".

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel