Robert Enke könnte Hannover 96 im Falle eines Abstiegs ablösefrei verlassen.

"Es ist richtig, dass der Vertrag mit Robert Enke nur für die 1. Liga gilt. In der 2. Liga wäre es finanziell für uns nicht zu stemmen, ihn in Hannover zu halten", sagte 96-Boss Martin Kind.

"Es ist uns ohnehin klar, dass Robert Enke uns im Falle eines Abstiegs verlassen würde", meinte Kind und ist offenbar auch nicht davon überzeugt, dass der Keeper beim Klassenerhalt in Hannover bleibt: "Wir müssten ihm eine überzeugende Perspektive aufzeigen."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel