Klaus Augenthaler spricht dem FC Bayern Mut zu. Gegenüber Sport1.de sagte "Auge", dass er an eine Trendwende glaube, "weil die Qualität des Kaders einfach enorm hoch ist".

Vor allem auf die Spiele gegen Lissabon und Bremen käme es an. Zwar stuft er die aktuelle Situation als "nicht nur mittlere Katastrophe ein", gibt aber zu Bedenken, dass für ihn die Spiele gegen den HSV und den BVB zu den besten gehörten, die er in letzter Zeit gesehen habe.

Es stimme in der Mannschaft. Jedoch habe man auch "Pech mit Schiedsrichterentscheidungen" gehabt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel