Mittelfeldspieler Sejad Salihovic von 1899 Hoffenheim hat die Anfeindungen seitens Mario Gomez vom VfB Stuttgart gegen den Tabellen-Zweiten mit scharfen Worten gekontert.

"Gomez soll weiter seine Tore machen und die Klappe halten. Da ist viel Neid dabei", kommentierte Salihovic die Aussagen des Nationalstürmers, der nach dem 3:3 im Punktspiel zwischen den beiden Vereinen erklärt hatte, dass ihm einige Hoffenheimer Profis "`auf die Eier gegangen sind".

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel