Bayer Leverkusen hat noch einmal auf dem Transfermarkt nachgelegt und den tschechischen Nationalspieler Michal Kadlec verpflichtet.

"Wir haben uns mit dem Spieler geeinigt und eine Zusage seines Klubs", sagte Bayer-Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser. Der Abwehrspieler wird von Sparta Prag zunächst für ein Jahr ausgeliehen. "Eine Kaufoption mit festgelegter Ablösesumme ist vereinbart", so Holzhäuser weiter.

Verlassen wird Bayer dagegen der Russe Dimitri Bulykin. Der Stürmer wechselt für eine Million Euro zum RSC Anderlecht.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel