Außenverteidiger Massimo Oddo wird dem FC Bayern München nicht beim Sonntagsspiel in Bremen zur Verfügung stehen.

Der Italiener hat eine Blessur am rechten Sprunggelenk. "Der Knöchel ist ziemlich angeschwollen", sagte Trainer Jürgen Klinsmann. Mit dabei sein wird jedoch der Brasilianer Lucio.

Der Innenverteidiger kassierte im Chamipons-League-Spiel ein dickes Veilchen, wird aber gegen Bremen einsetzbar sein und ist nach Aussage Klinsmanns "okay".

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel