Mit fünf Neuzugängen in der Startformation hat der VfB Stuttgart den ersten Test der neuen Saison gewonnen.

Beim Landesligisten TSV Köngen mühte sich die Mannschaft von Trainer Bruno Labbadia zu einem 3:0 (2:0)-Sieg.

Die Neuzugänge Mohammed Abdellaoue, Konstantin Rausch (beide Hannover 96), Sercan Sararer (Greuther Fürth), Daniel Schwaab (Bayer Leverkusen) sowie Moritz Leitner (Borussia Dortmund) feierten dabei ihr Debüt im Dress der Schwaben.

Der norwegische Nationalstürmer Abdellaoue (42.) erzielte sogar die Führung, Kapitän Christian Gentner (44.) traf per Elfmeter noch vor der Pause. Nach dem Seitenwechsel markierte Tunay Torun (65.) den Endstand.

Ins Trainingslager nach Donaueschingen reisen die Stuttgarter erst am 21. Juli.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel