Werder Bremen hat sich beim Test gegen den niedersächsichen Bezirksligisten Grün-Weiß Firrel in Torlaune gezeigt.

Das Team des neuen Trainers Robin Dutt siegte standesgemäß 11:1 (4:0) und gewann damit auch das zweite Vorbereitungsspiel.

Für die Hanseaten traf Nils Petersen gleich fünfmal, die übrigen Treffer erzielten Niclas Füllkurg (2), Aaron Hunt, Aleksandar Stevanovic und Levent Aycicek, dazu kam ein Eigentor.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel