Bayern München muss im brisanten Bundesliga-Spiel bei Werder Bremen auf Torjäger Luca Toni und Abwehrspieler Daniel van Buyten verzichten.Toni musste das Training aufgrund neuer Achillessehnenbeschwerden abbrechen, der Belgier van Buyten wird von einem grippalen Infekt geplagt.

Ein Fragezeichen steht außerdem hinter dem Einsatz von Nationalspieler Philipp Lahm, bei dem laut Vereinsangaben ebenfalls eine Grippe "im Anflug" sei.

Mitwirken kann aber bei den Bayern Rechtsverteidiger Massimo Oddo. Entwarnung gab es auch bei Innenverteidiger Lucio.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel