Im Südwest-Derby beim Karlsruher SC ging am 22. Spieltag der Bundesliga der VfB Stuttgart als Sieger vom Platz.

Der Brasilianer Elson brachte die Stuttgarter kurz nach der Pause 1:0 in Führung. Der KSC agierte ideenlos und do reichte dem VfB ein mäßiges Spiel zum Sieg, der in der 67. Min. durch Sami Khedira auf 2:0 erhöht wurde. Stuttgart bleibt damit punktgleich mit Bayer Leverkusen auf Rang sieben.

Der KSC verliert den Anschluss und hängt mit drei Punkten Abstand auf einen Nicht-Abstiegsplatz auf Platz 17 und damit tief im Abstiegskampf.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel