Der FSV Mainz 05 hat in der Vorbereitung auf die kommende Saison der Bundesliga den nächsten Sieg geholt.

In Evian-les-Bains setzte sich die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel mit 3:1(1:0) gegen den französischen Erstligisten SC Bastia durch. Nicolai Müller (15.), Neuzugang Sebastian Polter (72.) und Shawn Parker (85. ) trafen.

Die weiterhin in allen Testspielen unbesiegten Mainzer empfangen zu Beginn der Bundesliga-Saison am 10. August den VfB Stuttgart (15. 30 Uhr).

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel