Mäzen Dietmar Hopp von 1899 Hoffenheim hat sich geschockt über die Vorkommnisse rund um das Baden-Württemberg-Derby zwischen dem Karlsruher SC und dem VfB Stuttgart gezeigt.

"Hoffenheim wird oft mit fehlender Tradition in Zusammenhang gebracht. Wenn ich sehe, wie dort so eine Art Krieg den Fußball überkommt. Da kann ich nur sagen: Tradition - nein danke", meinte Hopp.

Das Spiel war mit Verspätung angepfiffen worden, weil KSC-Anhänger den Mannschaftsbus des VfB mit Flaschen beworfen und die Zufahrt zum Stadion blockiert hatten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel