1899 Hoffenheim hat das Testspiel gegen den griechischen Meister Olympiakos Piräus 4:1 (2:0) gewonnen und eine gelungene Generalprobe vor dem Erstrundenspiel im DFB-Pokal am Samstag bei der SG Aumund-Vegesack (15.30 Uhr) gefeiert.

Die Tore für Hoffenheim erzielten David Abraham (11.), U-21-Nationalspieler Kevin Volland (33.), Roberto Firmino (72.) und Sven Schipplock (77.). Volland hatte zuvor seinen Vertrag bei den Kraichgauern bis 2017 verlängert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel