Bayern Münchens Coach Pep Guardiola plagen vorm Saison-Auftaktspiel des Triple-Siegers gegen Borussia Mönchengladbach am Freitagabend Personalsorgen.

Neuzugang Thiago Alcantara hat Fieber und droht den Saisonauftakt deshalb zu verpassen. Dies gab Guardiola am Donnerstag bei der Pressekonferenz vorm Spiel gegen die "Fohlen" bekannt.

Die Entscheidung über einen Einsatz des U-21-Europameisters soll erst am Spieltag in Abstimmung mit den FCB-Ärzten fallen.

Wechselkandidat Luiz Gustavo ist ebenfalls angeschlagen und könnte als Alternative ausfallen. Für Mario Götze kommt die Partie nach seiner langwierigen Muskelverletzung noch zu früh.

Derweil möchte Guardiola in der Aufstellung gegen die Gladbacher keinen Hinweis auf seine mögliche Stammelf sehen. Da Spieler wie Dante, Javier Martinez, Bastian Schweinsteiger oder Mario Götze nach Verletzungspausen oder großer Belastung durch den Confed Cup noch nicht an ihrem körperlichen Limit sind, sei die erste Elf gegen die Borussen noch nicht zwangsläufig seine Wunschformation.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel