Der VfL Wolfsburg kann am Samstag im Spiel gegen Aufsteiger Hertha BSC auf Stammtorhüter Diego Benaglio zurückgreifen.

"Er wird spielen können", sagte Trainer Dieter Hecking über den Schweizer, der wegen anhaltender Rückenprobleme zuletzt nur eingeschränkt trainieren konnte.

Wer gegen die Berliner den gelb-rot-gesperrten Neuzugang Luiz Gustavo ersetzen soll, ist noch unklar.

Beste Chancen werden aber Jan Polak eingeräumt.

Nach abgelaufener Rot-Sperre kehrt Offensivspieler Maximilian Arnold in den Kader zurück.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel