Schalke 04 zitterte sich im Freitagsspiel des 23. Spieltags mit einem 1:0-Heimsieg über den 1. FC Köln auf Platz 6 der Tabelle.

Mittelfeldspieler Jermaine Jones schoss die Schalker nach einer schönen Kombination in der 28. Min. in Führung. Die "Knappen" konnten nicht mehr nachlegen, doch Köln fehlten lange Zeit die Mittel.

Erst mit der Einwechslung eines zweiten Stürmers zehn Minuten vor Schluss kam der Tabellen-Zehnte zu großen Chancen, die aber ausgerechnet die Verteidiger Youssef Mohamad und Steven McKenna vergaben.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel