Der österreichische Nationalspieler Marko Arnautovic verlässt Werder Bremen und wechselt zu Stoke City.

Das gab der englische Premier-League-Klub am Montag bekannt.

Arnautovic erhält einen Vier-Jahres-Vertrag. Details zur Ablösesumme wurden nicht bekannt gegeben.

Der Offensivspieler wird damit Teamkollege des ehemaligen deutschen Nationalspielers Robert Huth.

"Es hat bei diesem Transfer für alle Seiten gepasst. Wir wünschen Marko für seine Zukunft alles Gute und viel Erfolg", sagte Werder-Geschäftsführer Thomas Eichin.

Laut englischen Medienberichten soll die Ablösesumme für den exzentrischen Mittelfeldspieler bei rund 2,3 Millionen Euro liegen.

Arnautovic war 2010 für rund sechs Millionen Euro von Twente Enschede zu Bremen gekommen, hatte die Erwartungen in der Hansestadt jedoch nur selten erfüllen können.

In 72 Bundesliga-Spielen erzielte er 14 Tore.

Am Samstag bei Borussia Mönchengladbach (2:4) saß Arnautovic 68 Minuten auf der Bank.

Hier gibt's alle News zur Bundesliga

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel