Mittelfeldspieler Makoto Hasebe wechselt vom VfL Wolfsburg zum 1. FC Nürnberg.

Der 29-jährige Kapitän der japanischen Nationalmannschaft unterschrieb nach mehr als fünf Jahren bei den "Wölfen" in Franken einen Drei-Jahres-Vertrag bis 2016. Dies gaben die "Wölfe" bekannt.

Hasebe hatte seit Januar 2008 in Wolfsburg gespielt und 135 Bundesligaspiele für die Niedersachsen bestritten.

2009 wurde er mit dem VfL deutscher Meister.

"Der Abschied aus Wolfsburg fällt mir sehr schwer. Ich hatte eine sehr gute Zeit, die ich immer in positiver Erinnerung behalten werde", sagte Hasebe.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel