Karim Haggui wechselt mit sofortiger Wirkung zum VfB Stuttgart.

Der 29-jährige tunesische Nationalspieler kommt von Hannover 96 und unterzeichnet beim VfB einen Zweijahresvertrag plus Option für ein weiteres Jahr.

Das vermeldeten die Schwaben in einer Pressemittelung.

Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.

?Nach dem Wechsel von Serdar Tasci und dem verletzungsbedingten Ausfall von Georg Niedermeier wollten wir uns in der Defensive nochmals verstärken. Karim bringt große Erfahrung mit, sowohl in Bezug auf die Bundesliga als auch auf internationale Wettbewerbe. Wir erhoffen uns von ihm, dass er sich schnell bei uns integriert und unseren Kader entsprechend verstärkt", äußerte sich Fredi Bobic in der Mitteilung.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel