Der niederländische Nationalspieler Arjen Robben ist unter die Literaten gegangen.

Der 29 Jahre alte Profi von Bayern München stellte am Montag in Nordwiijk gemeinsam mit Autor Fred Diks das Kinderbuch "Arjen Robben und das Finale der Champions League" vor.

Schüler aus zwölf verschiedenen Grundschulen, darunter auch Robbens ehemalige Schule in Bedum, haben Kurzgeschichten zu diesem Buch verfasst, das von Robbens Karriere handelt.

Aus allen abgegebenen Beiträgen werden die besten im Buch veröffentlicht.

"Als Kind hat Arjen immer davon geträumt, Profifußballer zu werden", schreibt Robben in seinem Buch, das im Januar erscheinen soll.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel