Werder Bremen hat seinen Stürmer Joseph Akpala bis zum Saisonende an den türkischen Erstligisten Kardemir Karabükspor ausgeliehen.

Der Nigerianer kam in der vergangenen Saison zu 21 Einsätzen für die Hanseaten, erzielte dabei jedoch nur ein Tor.

Der Wechsel war möglich, da die Transferperiode in der Türkei erst am Mittwoch zu Ende geht.

Der neue Klub des 27-Jährigen nimmt in der SüperLig derzeit den zweiten Tabellenplatz ein.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel