Hoffenheim und Bremen spielten nach dem 5:4 für Werder im Hinspiel mit ähnlich offenem Visier, doch fanden das Tor beim 0:0 trotz zahlreicher Cancen diesmal nicht. Der von Bremen ausgeliehene Boubacar Sanogo stellte mit 3 Pfostentreffern einen neuen Liga-Rekord auf.

Tabellenführer bleibt Hertha BSC nach einem 3:1 in Cottbus.

Bayern München steckte ein 0:1 gut weg und gewann gegen das schwächste Auswärts-Team der Liga Hannover 5:1.

Der HSV kam in Mönchengladbach 1:4 unter die Räder.

Weiter: Stuttgart - Dortmund 2:1Wolfsburg - Karlsruhe 1:0

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel