Bundesligist FSV Mainz 05 muss voraussichtlich drei Monate auf Julian Koch verzichten.

Das teilten die Rheinhessen am Freitag mit. Zuvor war Koch erfolgreich in Heidelberg an der Schulter operiert worden.

Der Defensivspieler hatte sich am vergangenen Mittwoch im Testspiel gegen den 1. FC Eschborn die Schulter ausgekugelt und Verletzungen im Muskel- und Bandapparat des Schultergelenks zugezogen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel