Torjäger Robert Lewandowski vom Tabellenführer Borussia Dortmund ist wegen einer Knieverletzung vorzeitig aus dem Lager der polnischen Nationalmannschaft abgereist.

Laut BVB-Mannschaftsarzt Dr. Markus Braun handelt es sich bei der Verletzung um eine Sehnenreizung im linken Knie.

Für die nächsten zwei Tage verordnete Braun dem Stürmer eine Traininsgspause. Ein Einsatz Lewandowskis am Samstag gegen den Hamburger SV (18.30 Uhr) sei allerdings "nicht ausgeschlossen".

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel